Achtung: Am Ende dieser Seite findest Du einen kostenlosen Download um Deinen Geldmangel zu beheben: Finanzieller Überblick als Excel-Datei

Geldmangel beheben ist ein Problem mit dem Unterbewusstsein: Wie Sie Ihre Gedanken auf Wohlstand programmieren

In einer Welt, in der finanzielle Freiheit als Schlüssel zum Glück gepriesen wird, kämpfen viele Menschen mit chronischem Geldmangel. Häufig wird dies auf äußere Faktoren wie den Arbeitsmarkt, die Wirtschaft oder das persönliche Einkommen zurückgeführt. Aber was, wenn der wahre Grund tiefer liegt – nämlich in unserem Unterbewusstsein? In diesem Blogbeitrag erfährst Du, warum Geldmangel beheben oft ein Problem des Unterbewusstseins ist und wie Du Deine Gedanken auf Wohlstand programmieren kannst.

Der Einfluss des Unterbewusstseins auf unsere Finanzen

Das Unterbewusstsein steuert etwa 95% unserer Gedanken, Emotionen und Verhaltensweisen. Es formt unsere Überzeugungen und Einstellungen, die wiederum unsere Entscheidungen und Handlungen beeinflussen. Wenn Dein Unterbewusstsein negative Glaubenssätze über Geld und Wohlstand gespeichert hat, sabotiert es alle Deine Bemühungen, finanziellen Erfolg zu erreichen.

Häufige negative Glaubenssätze über Geld

  • „Geld ist die Wurzel allen Übels.“ Diese Überzeugung kann dazu führen, dass Du unbewusst finanzielle Erfolge meidest, um nicht „schlecht“ zu sein.
  • „Ich verdiene es nicht, reich zu sein.“ Ein geringes Selbstwertgefühl kann Dich daran hindern, finanzielle Chancen zu ergreifen.
  • „Reiche Menschen sind gierig und egoistisch.“ Diese Denkweise schafft eine Distanz zwischen Dir und dem Reichtum, den Du  eigentlich anstrebest.

Wie diese Glaubenssätze Deine finanzielle Realität formen

Glaubenssätze beeinflussen Deine Gedanken und Gefühle, die wiederum Deine Handlungen bestimmen. Wenn Du also tief im Inneren glaubst, dass Du es nicht verdienest, reich zu sein, wirst Du weniger motiviert sein, nach finanziellen Möglichkeiten zu suchen oder Risiken einzugehen. Deine Handlungen (oder das Fehlen von ihnen) führen schließlich zu Ergebnissen, die Deine ursprünglichen Überzeugungen bestätigen – ein Teufelskreis.

Der Weg zu einem positiven finanziellen Mindset

Um den Teufelskreis zu durchbrechen, solltest Du Deine negativen Glaubenssätze über Geld erkennen und durch positive ersetzen. Hier sind einige Schritte, um Dein Unterbewusstsein auf Wohlstand zu programmieren:

  1. Erkennen und hinterfrage Deine Glaubenssätze: Nimm Dir Zeit, Deine tief verwurzelten Überzeugungen über Geld zu identifizieren. Frage Dich, woher sie kommen und ob sie wirklich wahr sind. Vielleicht waren das Sätze Deiner Eltern, Großeltern, Lehrer?
  2. Positive Affirmationen: Verwende positive Affirmationen, um neue, positive Glaubenssätze zu etablieren. Beispiele sind „Ich verdiene es, reich zu sein“ oder „Geld fließt leicht und mühelos zu mir“. Und ganz wichtig…fühle es! Stelle Dir vor, dass Du es bereits erreicht hast, z.B. durch Visualisierung.
  3. Visualisierung: Stelle Dir regelmäßig vor, wie Du Deine finanziellen Ziele erreichst. Visualisiere Dich selbst als erfolgreich und wohlhabend, um Dein Unterbewusstsein auf diesen Zustand auszurichten. Mache nichts anderes mehr, als Dich wohlhabend zu fühlen.
  4. Umgib Dich mit positiven Einflüssen: Lies Bücher, höre Podcasts und verbringe Zeit mit Menschen, die eine positive Einstellung zu Geld haben. Dies hilft, Deine eigenen Glaubenssätze zu stärken. Und bleibe immer achtsam mit Deinen Gedanken!
  5. Handele trotz Angst: Auch wenn Dein Unterbewusstsein Widerstand leistet, handele trotzdem. Mit jedem Schritt, den Du in Richtung Deiner finanziellen Ziele machst, beweist Du Dir selbst, dass Deine neuen Glaubenssätze wahr sind.

Die Macht des Unterbewusstseins nutzen

Indem Du Dein Unterbewusstsein auf Wohlstand programmieren, öffnet es Dir die Tür zu neuen finanziellen Möglichkeiten. Deine Gedanken und Überzeugungen bestimmen Deine Realität – wenn Du also an Deine finanziellen Erfolg glaubst, wird Dein Unterbewusstsein Dich dabei unterstützen, diesen Erfolg zu erreichen.

Fazit

Geldmangel ist oft mehr als nur ein äußeres Problem – er ist tief in unserem Unterbewusstsein verankert. Indem Du Deine negativen Glaubenssätze über Geld erkennst und durch positive ersetzt, kannst Du Deine Gedanken auf Wohlstand programmieren. Beginne noch heute damit, Dein Unterbewusstsein auf finanziellen Erfolg auszurichten und erlebe, wie sich Deine gedachte finanzielle Realität verändert.

Setze Dir Ziele, bleibe positiv und handele konsequent – der Wohlstand wartet auf Dich!

Wenn du bereit bist, tiefer zu gehen und Dich auf eine transformative Reise zu begeben, kannst du eine starke und nachhaltige Erfahrung erwarten, die über das bloße Denken hinausgeht. Auch hier geht es darum unterbewusste Anteile anzusprechen und zu verändern.

Entdecke die Kraft deines Unterbewusstseins und beginne heute den Weg zu Deinem Wohlstand! Beachte auch das Wort Wohlstand. Es sollte alles “wohl stehen” bei Dir. Dies betrifft auch Deinen Umgang mit Dir selbst, mit anderen, den Bereich der Selbstliebe, Ordnung in Dir und um Dich herum. Du bemerkst, es ist nicht nur ein Thema. Wir helfen Dir gerne dabei.

Buche gleich ein kostenloses Beratungsgespräch bei uns

Download “Download Finanzieller Überblick Rechner”

Finanzieller-Ueberblick-Rechner-Excel-kostenlos.xlsx – 1480-mal heruntergeladen – 165,00 B